Kunstrad

Kunstradsport ist eine international anerkannte Sportart und ein Teil des Programms des Radsport Weltverbands UCI. Als kompositorische Sportart erfordert Kunstrad ein hohes Maß an Geschicklichkeit, Elastizität des gesamten Bewegungsapparates, Körper-spannung und Koordinationsvermögen. Das günstigste Lernalter liegt zwischen 6 und 10 Jahren.

Auftritt zur 750-Jahr-Feier in Pausa

In Mühltroff entspringt die Tradition des Radsports bereits vor dem 2. Weltkrieg im Reigenfahren und Radball. In den 1950ern entsteht die Sektion Kunstrad in der "BSG Fortschritt Mühltroff" neu. in dieser Zeit konnten mehrere Bezirkstitel gewonnen werden. Die heutige Abteilung wurde 2005 formiert. Unter der Leitung von den Trainerinnen Corinna und Ute Zimmermann umfasst die Sektion 14 Mitglieder.

Training in der Turnhalle

Dieser Sport wird betrieben als Einer-, Zweier-, Vierer- oder Sechserkunst-fahren. Die Übungsfolgen können sich aus Sprüngen, Schwüngen, Gleichgewichts-, Kraft- und Halteübungen auf dem Rad zusammen-setzen, welche dann im Wettkampf bewertet werden. Unser Können präsentieren wir zu Vereins- und Stadtfesten, Familienfeiern und anderen privaten sowie öffentlichen Anlässen.

Auftritt zum Mühltroffer Fasching im Schützenhaus


Trainingszeiten

Freitag

15:30 - 16:30 Uhr

Turnhalle Mühltroff

Anfahrt


Kontakte

Corinna Zimmermann

 

Tel: 036645/21915

kunstrad@muehltroffer-sv.de

Kontakte