News  -  Sektion Tischtennis


MSV Nachwuchs bei Klein-Olympia

Mühltroff, den 22. Juni 2022  –  Weitere Erfolgsmeldungen kommen erneut aus dem Nachwuchsbereich der Sektion Tischtennis. Am Wochenende des 18. Und 19. Juni 2022 wurde der MSV durch acht (!) Kinder bei den Vogtlandspielen 2022 in den Altersklassen U13, U15 und U19 vertreten. Besonders erfolgreich waren dabei Mara Fröhlich, die eine Silbermedaille gewann und Tom Glück, der sich im Spiel um Bronze durchsetzen konnte. Außerdem gingen an den Start: Moritz Lässig, Tobias Eschrich, Raphael Heinz, Jason Koch, Robbie Grünert und Erik Volkmann. Alle Teilnehmer in Blau-Weiß zeigten tolle Leistungen und können sehr stolz auf sich sein.




Weitere Details zum Turnier...


Aktuelles aus 2022

Mühltroff, den 10. Juni 2022  –  Alle Infos zum Saison-Finale 21/22, dem diesjährigen Vereinspokal und der beeindruckenden Nachwuchsarbeit des MSV lest ihr hier....

Zu den Neuigkeiten...



Roboter-Technik für den Nachwuchs

Mühltroff, den 10. September 2021  –  Die Sektion TT des MSV hat ein neues Vereinsmitglied.... den RoboPro Master von Tibhar. Dieser Alleskönner gehört zur Königsklasse der Tischtennis-Roboter und ermöglicht höchst präzise Trainingseinheiten für unseren Nachwuchs aber natürlich auch für erfahrene Spieler. Dabei gibt es nichts, was man nicht einstellen kann: Ballgeschwindigkeit, Auswurffrequenz, sämtliche Spinrichtungen und Seitschnitt. Dank der zwei Ballauswurfköpfe lassen sich nun auch komplexe Spielsituationen simulieren. 30 Übungsintervalle sind bereits vorprogrammiert. Dank unseres langjährigen Vereinsmitgliedes und Sponsor Frank Staudacher (Taxiunternehmen Schönberg) und der Unterstützung durch den Landessportbund Sachsen war diese Anschaffung möglich geworden.



NAT 2020

  • Das erste und hoffentlich letzte Corona-NAT ist Geschichte. Untere besonderen Umständen wurde unter den zahlreichen Teilnehmern je eine Herren-, Damen- & Mixed-Doppel Konkurrenz ausgespielt. Die Finalpartien endeten kurz vor Mitternacht und brachten neue Sieger hervor. Herzlichen Glückwunsch an die Champions Anett Springsguth, Johann Seifert und das Doppel Franz Kuhl & Jonas Gruner.
  • Wir danken allen Teilnehmer und Helfern des Vereins für die tapfere Einhaltung der Hygieneregeln und hoffen, dass Euch der Abstecher an den grünen Tischen trotzdem viel Freude bereitet hat. Wir hatten auf jeden Fall eine Menge Spaß. Vielleicht hat ja der eine oder die andere ein neues Talent entdeckt und besucht uns auch mal zu den offiziellen Trainingszeiten. Ihr seid herzlich Willkommen!
  • Vorstand MSV TT